Neue Firmware für die K-1 – Version 1.40

Mit der neuen Firmware für die PENTAX K-1 werden neue Funktionen zur Verfügung gestellt:

  • Rotes Licht für die Monitorbeleuchtung
    Während der Arbeit in der Dunkelheit, besonders bei der Astrofotografie, bietet eine rote Monitorbeleuchtung ein entspanntes Sehen.


    Die Funktion kann im Menü Einstellung aktiviert werden.


    Auch im Sofortmenü kann diese Funktion aktiviert werden.


    Rote Beleuchtung speziell für Nachtfotografie

  • Timer Funktion für B-Modus (bulb)
    Für Langzeitbelichtungen kann die Belichtungszeit von 10 Sekunden bis 20 Minuten vorprogrammiert werden (bis 5 Minuten in 10 Sekunden Intervallen, ab 5 Minuten in Minuten Intervallen).


    Mit dem Firmware update wird ein Umschalten zwischen “Bulb” und Timer durch Drückenn der “Grünen”-Taste möglich

  • Rauschreduzierung „weißer Pixel“
    Bei Belichtungszeiten im Minutenbereich können weiße Pixel auftreten. Die PENTAX K-1 beseitigt diese automatisch mit der Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtungen.
  • http://www.ricoh-imaging.de/de/News-Firmware-140-K-1.html

Geschrieben von Reimund Schuster am 17. November 2016 | Abgelegt unter DSLR von Pentax | Keine Kommentare

HD PENTAX-DA 55-300 mm F4,5~6,3 ED PLM WR RE

Neues Telezoomobjektiv für APS-C SLR-Kameras

Abgestimmt auf die neuen Funktionen der PENTAX K-70 wird mit dem HD PENTAX-DA 55-300 mm F4,5~6,3 ED PLM WR RE ein neues Telezoomobjektiv vorgestellt. Es verwendet erstmalig den KAF4-Anschluss mit elektromagnetischer Blendensteuerung, sowie eine neue Fokussiermechanik auf Basis eines Impulsmotors. Damit wird eine deutlich schnellere und leisere Blendenkontrolle sowie Fokussierung erzielt. Die kleine und wetterfeste Bauweise sind weitere Haupteigenschaften des neuen Objektivs, das vor allem Foto-Enthusiasten und Videofilmer begeistern wird.

Das neue Objektiv HD PENTAX-DA 55-300 mm F4,5~6,3 ED PLM WR RE wird ab Sommer verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 449 Euro, bzw. 499 SFr.

Geschrieben von Reimund Schuster am 10. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

PENTAX K-70 Die kleine Spiegelreflexkamera mit großer Ausstattung im wetterfesten Design

Die neue kompakte und wetterfeste Spiegelreflexkamera mit dem Ausstattungspaket der Oberklasse.


Auf den ersten Blick besticht die neue PENTAX K-70 vor allem durch die geringe Baugröße. Allerdings stecken in dem kompakten Gehäuse viele einzigartige Ausstattungsdetails, die bisher nur bei den größeren Spitzenmodellen der PENTAX K-Serie zu finden sind. Hinzu kommen einige neue Funktionen, sodass das umfangreiche Ausstattungspaket durchaus mit dem der neuen 35 mm Vollformatkamera PENTAX K-1 oder der PENTAX K-3II mithalten kann. Bei der PENTAX K-70 sind der 24,24 Megapixel APS-C CMOS-Sensor und der neue Bildprozessor verantwortlich für hochauflösende Aufnahmen bei geringem Rauschen. Zusammen mit der „Pixel Shift Resolution“ und der Konstruktion ohne Tiefpassfilter wird die Bildqualität in dieser Kameraklasse auf eine neue Dimension gehoben. Das innovative Hybrid-Autofokussystem und die Belichtungsreserve durch die kamerainterne Shake Reduction liefern weitere Rahmenbedingungen für gelungene Aufnahmen auf hohem Niveau. Dazu bietet die PENTAX K-70 perfekten Wetter- und Staubschutz, der bekanntermaßen zum Standard bei PENTAX Spiegelreflexkameras gehört.

Die PENTAX K-70 wird ab Sommer im Handel verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Gehäuse beträgt 699 Euro bzw. 769 SFr. Im Set mit dem 18-135 mm Objektiv beträgt der Preis 999,- Euro bzw. 1.099 SFr.

Geschrieben von Reimund Schuster am 10. Juni 2016 | Abgelegt unter DSLR von Pentax | Comments Off

Nächste Einträge »